P19 Event

Payment Lunch am 19.10.2021

>
P19 UPDATE

Das war der Payment Lunch

Im Oktober trafen sich die P19 Payment Pioneers zu einem persönlichen Austausch beim mittlerweile 7. Payment Lunch im Grand Ferdinand Hotel im ersten Wiener Gemeindebezirk.

Im Fokus der Austauschrunde stand klar der Input von Impulsgeber Wolfgang Stockner, CEO von mobile-pocket. Es tut sich einiges in der Payment-Branche, denn Zahlen alleine reicht nicht mehr: Mehrwertdienste wie Data Analytics, Couponing und Loyalty rücken immer stärker in den Fokus – vor allem wenn es darum geht, das Bezahlen für die Konsument:innen attraktiver zu gestalten bzw. auch die Nutzung neuer oder attraktiveren Zahlungsmöglichkeiten zu fördern. Wir danken Wolfgang Stockner für Einblicke in den Status Quo Österreichs und welchen Einfluss Mehrwertdienste tatsächlich auf Payment und Bezahlverhalten haben.

Auf den Input von Wolfgang Stockner folgte eine angeregte Diskussion, ein kurzes Brainstorming für die diesjährige Preisverleihung im Rahmen des Payment Festivals. Gefolgt von gewohnt gutem Essen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich die Zeit genommen haben und uns im Grand Ferdinand besucht haben: Inputgeber Wolfgang Stockner (mobile-pocket), Christine Catasta (ÖBAG), Thomas Chuda (RLBOÖ), Franz Deim (OeNPAY), Harald Flatscher (Payment Services Austria), Marlene Halikias (Grant Thornton), Emanuel Hammerer (RLBNÖ), Wolfgang Haunold (OeNB), Cisela Klahr (Bsurance), Magdalena Kranabitl (Regal), Mario Linzbauer (Blue Code), Daniel Oberhuber (CRIF), David Ostah (Payment Service Austria), Rainer Schamberger (EuroGroup Consulting), Thomas von der Gathen (Payment Service Austria) und Dominik Winkler (WKO).

Nachstehend einige Eindrücke vom Payment Lunch #7:
Copyrights: PF19 GmbH / Hron

Erhalten Sie Updates der Payment Pioneers
direkt in Ihre Inbox